Mitgliederversammlung wählt zwei neue Präsidiumsmitglieder

Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V. (VhU)

Frankfurt/Main. Die 81 Mitgliedsverbände der VhU haben auf ihrer Mitgliederversammlung zwei neue Präsidiumsmitglieder gewählt. Dr. Karin Uphoff, geschäftsführende Gesellschafterin der Agentur connectuu GmbH, Marburg, und Vorsitzende des VhU-Regionalbeirats Mittelhessen, sowie Ralph Wangemann, Arbeitsdirektor Opel Automobile GmbH, Rüsselsheim, verstärken künftig das Spitzengremium.

Die VhU vertritt die branchenübergreifenden Interessen von 81 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden in Hessen, in denen 150.000 Unternehmen mit 1,5 Millionen Beschäftigten Mitglied sind. Alle Unternehmensgrößenklassen und alle Branchen sind dabei: von Landwirtschaft und Rohstoffen über Industrie, Handel und Energie bis zu Handwerk, Verkehr, Banken, Versicherungen und weiteren Dienstleistungen. Die VhU ist die Stimme der freiwillig organisierten hessischen Wirtschaft.

Zurück zur Übersicht