Integrationscamp der Wirtschaft 2018

Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung

2018 möchten wir auf dem Integrationscamp die ersten Erfahrungen mit der Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung besprechen und auswerten. Ein Schwerpunkt wird die Integration von Jugendlichen sein.

Datum:
-
Uhrzeit:
11:00 - 17:00 Uhr (ab 10:30 Uhr Kaffee & Snacks)
Veranstaltungsort:
Haus der Wirtschaft Hessen
Emil-von-Behring-Str. 4
60439 Frankfurt
Kosten:
Kostenfrei

Die aktuellen Zahlen zur Integration in betriebliche Ausbildung sind erfreulich positiv:
1.651 junge Menschen mit einer Staatsangehörigkeit aus den typischen Fluchtländern haben 2017 in Hessen einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen. 2017 hat fast jeder zehnte neue Azubi im Handwerk einen Fluchthintergrund. Durch diese neue Zielgruppe wurde der Ab-wärtstrend bei den abgeschlossenen Ausbildungsverträgen gestoppt.

In den InteA-Klassen an den beruflichen Schulen, der größten Sprach- und Integrationsmaß-nahme in Hessen, befinden sich aktuell über 15.000 junge Menschen, die seit 2015 zugewandert sind. Die Integration hat also gerade erst begonnen.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme und Ihre Beiträge sehr freuen, bitte melden Sie sich über folgende Webseite an: integrationscamp.wordpress.com

Termin exportieren:
VCS (Outlook)
ICS (Apple)
iCal
Zurück zur Übersicht
Ansprechpartner
Charlotte Venema

Charlotte Venema
Betriebliche Personalpolitik