Referenten Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik (m/w/d)

Die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände e. V. (VhU) ist der Dachverband von 80 freiwillig organisierten Wirtschafts- und Arbeitgeberverbänden, in denen 150.000 Unter­nehmen mit 1,5 Mio. Beschäftigten Mitglied sind. Die VhU bündelt und vertritt die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber Politik und Öffentlichkeit und berät ihre Mitglieder in allen sozial- und wirtschaftspolitischen Fragen.

In der Abteilung Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik der Landesgeschäftsstelle in Frankfurt besetzt die VhU zum 01.01.2021 oder früher die Position eines

Referenten Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik (m/w/d)

Die Abteilung ist zuständig für alle Fragen des Arbeitsmarktes, der sozialen Sicherungssysteme (Renten-, Kranken-, Pflege-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung sowie Grundsicherung für Arbeitsuchende) sowie weiterer damit zusammenhängender Themen, insbesondere Betriebliche Altersvorsorge, Lohnsteuerrecht, Arbeitsschutz und
Sozialgerichtsbarkeit. Darüber hinaus betreut die Abteilung verbandsinterne Gremien wie Präsidium und Geschäftsführerkonferenz.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten und informieren die Mitgliedsverbände in diesen Themengebieten
  • Sie erarbeiten Stellungnahmen und Pressemitteilungen
  • Auf Arbeitsebene unterhalten und initiieren Sie Kontakte u. a. zur Bundesagentur für Arbeit, den Gewerkschaften, der Landesregierung, den Landtagsfraktionen, den Parteien, den Sozialversicherungsträgern, dem Landeswohlfahrtsverband und zur Finanzverwaltung
  • Sie unterstützen die interne Gremienbetreuung

 Ihr Profil:

  • Sie sind vorzugsweise Jurist mit überdurchschnittlichem Abschluss und verfügen idealerweise über besondere Kenntnisse des Sozialversicherungsrechts sowie Berufserfahrung im Bereich Soziale Sicherung  
  • Sie haben ein Gespür für politische Fragen und ein gutes Formulierungsvermögen  
  • Sie sind eine kontaktfreudige Persönlichkeit, die überzeugend und gewinnend auf Menschen zugeht
  • Sie können auch unter Zeitdruck eigenständig, schnell und kreativ arbeiten und Texte erstellen. Sie gehen souverän mit Zahlen, Statistiken und MS-Office um

Es erwartet Sie:

  • eine äußerst abwechslungsreiche Stelle mit juristischer Beratungstätigkeit, Öffentlichkeitsarbeit, Gremienarbeit in den Sozialversicherungsträgern und Netzwerktätigkeit in Richtung Politik, Landesregierung und gesellschaftlichen Gruppen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und eine leistungsgerechte Bezahlung sowie zahlreiche Zusatzleistungen (z.B. Kantine, Parkplatz, Unfallversicherung…)
  • gestaltbare Arbeitszeit und nach Absprache Möglichkeit zum mobilen Arbeiten auch von zu Hause
  • eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen, wertschätzenden Umfeld


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und gerne umfangreiche Bewerbung. Wir wünschen uns neben Zeugnissen und evtl. Empfehlungsschreiben u. a. ein Anschreiben mit Ihrer Motivation und Ihren Erwartungen, einen vollständigen tabellarischen Lebenslauf von zwei oder mehr Seiten sowie die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in elektronischer Form an die von uns beauftragte Personalberatung:

VESTIGA Consulting GmbH
Herrn Christoph Schirrmann
c.schirrmann@vestiga-consulting.de

Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir sowie die VESTIGA Consulting GmbH Ihre Unterlagen – auch elektronisch – erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren.