Hessischer Unternehmerinnenpreis 2021

Das hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen zeichnet in diesem Jahr erstmalig eine herausragende hessische Unternehmerin mit dem hessischen Unternehmerinnenpreis aus. Der Preis soll in Zukunft jährlich vergeben werden.

Wer kann sich bewerben?

Der Preis richtet sich an Unternehmerinnen aus allen Branchen.
Voraussetzung ist,

  • dass sich der Sitz des Unter­nehmens in Hessen befindet
  • dass das Unter­nehmen seit mindestens vier Jahren am Markt besteht, die Bewerberin seit mindestens zwei Jahren im Unter­nehmen in führender Position tätig ist und mindestens 20% der Unter­nehmensanteile besitzt
  • dass das Unter­nehmen mindestens drei sozialversicherungspflichtig beschäftigte Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter hat

Wie kann man sich bewerben?

Das Bewerbungsformular finden Sie >> hier.
Bewerbungen können bis Dienstag, 15. Juni 2021 um 23:59 Uhr eingereicht werden. Anschließend wird die Gewinnerin mittels einer Jury ausgewählt und bis spätestens 30. Juni 2021 informiert. Der Preis wird im Rahmen des Hessischen Unternehmerinnentages am 15. Juli 2021 verliehen, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert und von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir eröffnet werden wird.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Homepage des Wirtschaftsministeriums.

Kontakt für Rückfragen:
unternehmerinnenpreis@wirtschaft.hessen.de

Ansprechpartner
Sebastian Kühnel

Sebastian Kühnel
Geschäftsführer Bildung, Digitales
und Technologietransfer

Ansprechpartnerin
Sabine Stoll Wewior

Sabine Stoll Wewior
Referentin Bildung
und Gesellschaft