News
  • 25.09.2018

    5. VhU-Sozialforum "Rente: Faire Lastenverteilung zwischen Jung und Alt?"

    Gesetzliche Rente zukunftsfest machen und Private Altersvorsorge ausbauen! // Bildung und Gesundheit machen Arbeit bis 67 und länger möglich.

    Frankfurt am Main. Die Finanzierung der gesetzlichen Rente gerät durch den demografischen Wandel und immer weitergehende Forderungen wie etwa nach sog. Haltelinien beim Rentenniveau immer mehr unter finanziellen Druck. Um die im Berufsleben stehende Generation nicht mit untragbar hohen Beiträgen zu belasten und nicht viele Arbeitsplätze zu gefährden, fordert die VhU eine konsequente Umsetzung der Anhebung des Renteneintrittsalters auf zunächst 67 Jahre bis 2029.

    mehr
  • 21.09.2018

    Bundesratsinitiative von Al-Wazir zu nächtlichen Verspätungslandungen

    Knake: Luftverkehr nicht weiter erschweren// Vorschlag von Al-Wazir bedeutet ungerechtfertigte Belastung der Airlines

    Frankfurt am Main. „Die Bundesratsinitiative von Verkehrsminister Al-Wazir zur stärkeren Ahndung von nächtlichen Verspätungslandungen lehnen wir ab“, sagte der Vorsitzende des Verkehrsausschusses der VhU, Dr.-Ing. Jochen Knake, zum heutigen Vorschlag von Verkehrsminister Al-Wazir, der einen Entwurf zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes in die Länderkammer eingebracht hatte, nach dem Bußgelder nicht mehr nur gegen einzelne Piloten, sondern gegen deren Fluggesellschaften verhängt werden können.

    mehr
  • 19.09.2018

    Fahrverbote

    Mang: "Sehr gut, dass die Landesregierung ankündigt, Rechtsmittel gegen das völlig unverhältnismäßige Urteil zu Fahrverboten in Frankfurt einzulegen!"

    Frankfurt am Main. Die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände lobt die heutige Ankündigung der Landesregierung, Rechtsmittel gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Wiesbaden zu Fahrverboten in Frankfurt und gegen den Antrag der Deutschen Umwelthilfe auf einstweilige Anordnung einzulegen.

    mehr
  • 19.09.2018

    Vor dem Wohnungsgipfel mit Kanzlerin Merkel

    Dr. Loewenstein: "Aufbruchsstimmung für mehr Wohnungsbau nötig." Reimann: "Die Kommunen müssen rasch mehr Bauflächen ausweisen!"

    Frankfurt am Main. Am Wohnungsgipfel mit Bundeskanzlerin Merkel am Freitag wird Dr. Hans-Hartwig Loewenstein, Mitglied im Präsidium der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände, als Präsident des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe teilnehmen.

    mehr
Aktuelles Mitgliedsverbände
Rückblick Veranstaltungen
Mitgliedsverbände:
Default
Mitgliedsverband:
Default
Mitgliedsverbände:
Default
Mitgliedsverbände:
Default
Mitgliedsverbände:
Default
Mitgliedsverbände:
Default