Arbeitgeberverband der Deutschen Kautschukindustrie (ADK) e.V.

Schiffgraben 36                 Telefon: 0511 8505-0
30175 Hannover Telefax: 0511 8505-203
E-Mail: info@adk-verband.de


Homepage:  http://adk-verband.de

   Vorsitzender
   Dr. Sven Vogt
   Geschäftsführer, KKT Frölich Kautschuk-Kunststoff-
   Technik  GmbH in Osterode

 

  Geschäftsführer
  Dr. Volker Schmidt



Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 100
Beschäftigte in den Mitgliedsunternehmen: 300.000
Jahresumsatz der Branche: k. A. 

Ziele:

  • Sicherung und Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Mitgliedsunternehmen
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen des Standortes Deutschland für Reifenindustrie, Hersteller von technischen Kautschukprodukten und Kfz-Zulieferbetrieben durch eine moderne, nachhaltige Tarifpolitik. 

Projekte:

  • Tarifrunde 2005 mit langer Laufzeit
  • Einmalzahlung mit betrieblicher Öffnungsklausel und moderater Entgelterhöhung
  • Unterstützung des Vereins zur Beschäftigungssicherung
  • Initiative zur Ausbildungsplatzförderung

  

Angebote:

  • Kernkompetenz für Gestaltung und Umsetzung der Arbeitsbedingungen durch Tarifverträge
  • Tagungen und Seminare zur betrieblichen Personalarbeit, Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht
  • Ausbau des Vereins zur Beschäftigungssicherung (Altersteilzeit- und Teilzeitmodelle)
  • Förderung neuer Ausbildungs- und Praktikumsplätze
  • arbeitswissenschaftlicher Erfahrungsaustausch
  • Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Kautschuktechnologie und der Deutschen Kautschuk-Gesellschaft e.V.