VhU-Bildungsausschuss

Bildungspolitik und HR-Themen aus der Unter­nehmenspraxis zu durchleuchten und zu diskutieren ist Zielsetzung des VhU-Bildungsausschusses, in dem sich HR-Experten und Ausbildungs- und Weiterbildungsleiter zahlreicher hessischer Unter­nehmen aus vielfältigen Branchen sowie Bildungsexperten von Mitgliedsverbänden zwei Mal im Jahr treffen. Als Gäste sind auch Vertreterinnen des Wissenschaftsministeriums und der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit im Bildungsausschuss aktiv.

Themenschwerpunkte des Ausschusses sind primär Fragen der Aus- und Weiterbildung. Im Austausch mit Fachexperten und Unter­nehmensvertretern fungiert der Ausschuss als Diskussions- und Informationsplattform, unter anderem mit Good Practice Beispielen aus den Unter­nehmen, etwa bei Themen der Rekrutierung oder von Weiterbildungsmaßnahmen in den Betrieben.

Gleichermaßen setzt der Ausschuss Schwerpunkte für die bildungspolitische Arbeit der VhU, erarbeitet Positionen gegenüber der Politik und identifiziert konkrete Praxisprobleme, die sich aus politischen Entscheidungen und Vorgaben ergeben. Hierzu geht der Ausschuss in den Austausch mit Entscheidungsträgern, beispielsweise mit Politikern oder Vertretern aus der Verwaltung.  

Die Sitzungen finden abwechselnd in Unter­nehmen und im Haus der Wirtschaft Hessen statt.

Das nächste Treffen des Bildungsausschusses findet am 3. November 2020 statt.

Ansprechpartner
Sebastian Kühnel

Sebastian Kühnel
Bildung und Gesellschaft