Referendarausbildung

Für Juristen/-innen in Ausbildung

Interessierte Rechtsreferendare/-innen können bei uns ihre Wahl- und/oder Pflichtstation verbringen.

Gewährleistet wird eine interessante juristische Tätigkeit, die neben dem Erstellen von Schriftsätzen und der Teilnahme an Gerichtsterminen auch alle übrigen verbandlichen Tätigkeiten umfasst.

Hier sind insbesondere die Vorbereitung und Teilnahme an verbandlichen Sitzungen zu nennen, ferner die Beteiligung an Gesetzgebungsverfahren auf dem Gebiet des Arbeitsrechts.

Gewährleistet wird mithin nicht nur ein erster attraktiver Einstieg in die Tätigkeit eines Rechtsanwalts, es wird zusätzlich ein Einblick in die sozialpolitischen Aufgaben eines Arbeitgeberverbandes auf Landesebene gewährleistet, der nicht nur Unternehmen, sondern auch Verbände vertritt.

Fachlich liegt der Schwerpunkt zwar im Arbeitsrecht; auf Wunsch wird aber auch ein Einblick ins Sozial- und Sozialversicherungsrecht angeboten. 


Ansprechpartner
Franz-Josef Rose

Prof. Dr. Franz-Josef Rose
Arbeitsrecht